RELINE APTEC - Renovierung von Druckleitungen - Abwasser - Gas - Trinkwasser

Internationale Zulassung für den AQUA.UV®CIPP zur Renovierung von Trinkwasser-Druckleitungen

AQUA.UV®CIPP mit Trinkwasserzulassung der NSF International gemäß NSF/ANSI 61

  • RELINE APTEC erhält für neuen UV-lichthärtenden GFK-Liner AQUA.UV®CIPP zur Sanierung von Trinkwasserleitungen die internationalen Zulassungen der NSF
  • Deutsche Zulassung für Kalt- und Warmwasserbereich nach der KTW-Leitlinie des Umweltbundesamtes bereits im Juni 2018 erteilt
  • Der GFK-Liner mit einzigartiger nahtloser Innenbeschichtung erfüllt sämtliche nationalen und internationalen Prüfanforderungen hinsichtlich Rezeptur, Materialkomponenten, Herstellungsprozess und Produktionsstandort

AQUA.UV®CIPP by RELINE APTEC - certified to NSF/ANSI 61RELINE APTEC hat einen weiteren Meilenstein geschafft. Kurz vor Jahresende 2018 erhielt der UV-lichthärtende GFK-Liner AQUA.UV®CIPP die Bestätigung der Trinkwasserzulassung durch die NSF International.

RELINE APTEC hat den AQUA.UV®CIPP Liner speziell für die Renovierung von Trinkwasserleitungen entwickelt. Der AQUA.UV®CIPP ist ein GFK-Schlauchliner aus besonders geprüften Materialkomponenten, der für alle Anwendungen im Trinkwasser- und Lebensmittelbereich eingesetzt werden kann. Durch die spezielle Zusammensetzung der Materialien und dem besonderen Aufbau des Liners (die innenliegende, nahtlose Beschichtung beginnt von innen nach außen), ist der AQUA.UV®CIPP hervorragend für die Aufnahme von Betriebsüberdrücken (bis 16bar) und den Transport von Trinkwasser geeignet.

Bereits seit Juni 2018 besitzt die RELINE APTEC die deutsche Zulassung für den AQUA.UV®CIPP entsprechend der Prüfungen gemäß der KTW-Leitlinie des Umweltbundesamt (Stand: 07.03.2016) und der Prüfung nach DVGW Technische Regeln, Arbeitsblatt W 270 (Nov. 2007).

Nun listet auch die NSF International nach einem sehr aufwändigen und komplexen Prüfprozess mit zahlreichen Einzelschritten, einem detailliertem Werksaudit und einer 91-tägigen Testphase den AQUA.UV®CIPP offiziell als zugelassenes Produkt für den Kontakt mit Wasser auf: NSF/ANSI Standard 61 – Drinking Water System Components – Health Effects Official Listing

NSF International ist weltweit eine der angesehensten global agierenden Non-Profit-Organisationen des Gesundheitswesens und Nahrungsmittelbereichs. Produkte, die von der NSF International zertifiziert werden, müssen den strengsten Prüf- und Gütekriterien standhalten.

Nachdem nun alle Zulassungen vorliegen, können die Vorteile von UV-lichthärtenden GFK-Schlauchlinern auch für die Renovierung von Trinkwasserleitungen genutzt werden.

Der AQUA.UV®CIPP von RELINE APTEC bietet insbesondere folgende Vorteile:

  • Schnelle und wirtschaftliche Durchführung der Sanierung
  • Verlegefertige Anlieferung der Schlauchliner auf die Baustelle
  • Keine Harzmischung und keine Imprägnierung vor Ort
  • Schnelle Aushärtezeiten
  • Minimale Verkehrsbelastung auf der Baustelle
  • Stand-Alone für hohe Druckbelastungen

Weitere Informationen über den AQUA.UV®CIPP und RELINE APTEC finden Sie unter:

RELINE APTEC GmbH
Große Ahlmühle 31
D-76865 Rohrbach
Tel. : +49 6349 93934-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.reline-aptec.com

RELINE APTEC GmbH
Große Ahlmühle 31
D-76865 Rohrbach/Germany
Tel.: +49 6349 93934-0
DW: +49 6349 93934-229

E-Mail: info@reline-aptec.com
Website: www.reline-aptec.com

markerAnfahrt: RELINEAPTEC auf Google Maps

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok